Was ist umweltfreundlicher als eine Windmühle?

Folgerichtig wird auch um die Mühle herum Umweltschutz groß geschrieben.

Auf den Webseiten der Stadt Oberhausen ist dazu vermerkt:

Technisch steckt aber neben dem restaurierten Innenleben noch viel mehr in, oder besser gesagt, unter der Mühle!
Hermann Baumeister ist stolz auf seine hochmoderne Energieversorgung durch zwei eigene Anlagen zur Kraft-Wärme-Kopplung, kurz: „KWK“: Was bei der Fernwärmeversorgung im großen Stile geschieht, passiert hier in zwei kleinen Maschinen, sogenannten „Dachs-KWK Anlagen". Darin werden Strom und Wärme gleichzeitig produziert.

→:Alte Mühle mit neuer Energie

Dachs KWK-Anlage

Vorbildliches Umweltengagement

Gefördert durch EU, Land NRW und Bundesrepublik Deutschland

Zertifikat
download

download